Bauhöhe


Bauhöhe
f высота ж. сооружения; высота ж. этажа горн.; габаритная высота ж.; длина ж. лавы горн.; длина ж. очистного забоя горн.; конструктивная высота ж.; монтажная высота ж.; строительная высота ж.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Bauhöhe" в других словарях:

  • Bauhöhe — I Bauhöhe,   der senkrechte Raumbedarf eines Bauwerks oder Bauteils; z. B. im Brückenbau der Abstand zwischen Schienen oder Fahrbahnoberfläche und Unterfläche der Tragkonstruktion, im Hochbau der Abstand zwischen Geländeoberfläche und… …   Universal-Lexikon

  • Eiserne Brücken — (iron bridges; ponts en fer; ponti in ferro). Zu den E. werden alle jene Brückenbauwerke gezählt, deren Überbau aus Eisen hergestellt ist; der Unterbau (Pfeiler und Widerlager) kann dabei entweder ebenfalls aus Eisen, aus Holz oder, wie es in der …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • 2,5-Zoll-Festplatte — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Festplatte — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Festplatten — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Festplattenkabel — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Hard Disk — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Hard Disk Drive — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Hard disc — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Harddisk — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia

  • Plattenlaufwerk — Speichermedium Allgemeines Name Hard Disk Drive Abkürzung HDD Typ magnetisch Ursprung …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.